Hustopeče und die Umgebung

Hustopeče

Hustopeče – ein Tor in Winzerregion Velke Pavlovice, eine von der bekantesten Lokalität für Anbau der Weinrebe und Produktion des Weins in der Tschechischen Republik. Das ist ein Gebiet mit der langfristigen Tradition der Weinberge und der Produktion von Weinsorte der höchsten Qualität. In der Umgebung von Hustopeče sind viele Weinberge und Radwege.

Die Stadt Hustopeče bietet Ihnen historische Sehenswürdigkeiten an. Aber auch eine Möglichkeit zur Erholung. Im Zentrum der Stadt gibt es ein modernes Schwimbad, ein Schwimmbassin und eine Sporthalle. In der Umgebung der Stadt ist auch bezeichnete Weinerweg für die Fahrradtouristen mit wunderbaren Aussichten auf die Weinberge und Stausee Nove Mlyny. www.hustopece-city.cz


Lednice

Lednice – eine Stadt, die man Garten Europas nennt. Nur 15 km von Hustopeče haben sich die Fürsten von Lichtenstein entschieden, ihre Herrschaft in einen grossen Park umzuwandeln. In diesem Park gibt es viele Blumensorte und wertvolle Bäume. Zu dem barock und neugotischen Schloss wurde ein grosses Treibhaus mit tropischen Pflanzen angebaut. Zur Zeit ist es für die Öffentlichkeit geöfnet.

Mit einem Spaziergang um den Schlossteich oder mit den Kähnen bekommen wir zum Minarett, von dem eine einzigartige Aussiccht in den Kreis ist. www.lednice.cz


Pálava

Pálava – eine biosferische Reservation, die von UNESCO unterstützt ist. Die Weisfelsen ragen über die Weinberge mit einer MVon unse von Natur und kulturellen Wert empor. Die Pflanzenwelt und die Fauna sind herrlich mit Weinbergen in allen Jahreszeiten harmonisch.
www.palava.ochranaprirody.cz

Fahrradwäge, die das ganze Gebiet kreuzen, bringen den Touristen ein wertvolles Erlaubnis. Man kann hier auch angeln, vor allem unter Palava und in Stausee Nove Mlyny. Das alles hier bietet eine optimale Gelegenheit für die wochenende- oder ferien- Erholung an.


Valtice

Valtice – gehört zu den UNESCO Naturschutzgebieten, es geht um sogenannte Lednicko-Valticky Areal. Die Stadt Valtice heisst Sie durch ein barocken Schloss mit einer Residenz vom reichen Adelgeschlecht Lichtenstein willkommen. In der Umgebung kann man „Tři Gracie” besuchen – das wunderschönes Bau im Gestalt eines halbkreisen Ambit mit einer StauVon unsruppe. Ausserdem gibt es hier noch ein romantisches Bau, das durch der römischen Triumphbogen inspiriert wird – Rendezvous. www.valtice.cz


Uuf der Rückreise nach Hustopeče kann man den Kreuzweg auf Sankthügelchen durchlaufen und die grösste Gruft in Mitteleuropa in Mikulov sehen.

Für die ganze Erholung kann man einen Ausflug nach Österreich machen, wo sich das Thermalbad Laa/An der Thaia, 50 km von Hustopeče, befindet.